News und Aktuelles

Typisch bayerisch: herzhaftes Biergulasch

Typisch bayerisch: herzhaftes Biergulasch

Bayerisches Bier ist weltbekannt und findet auch in der bodenständigen Küche Süddeutschlands häufig Verwendung (siehe bayrisch-kochen.de). Die Mischung aus den Aromen von Schweinefleisch, Gemüse und Bier ergibt ein köstliches Gericht zu gebutterten Salzkartoffeln. Bayerisches Biergulasch: die Zutaten für vier Personen 800 g Schweinegulasch 1 EL Butterschmalz 1/2 Bund Lauchzwiebeln 1 Flasche helles Bier (Pils oder Lager) 400 ml Gemüsebrühe 1 EL Kümmel 2 rote Paprikaschoten weißer Pfeffer, Salz und Paprika edelsüß 1 EL Senf mittelscharf 100 g Schlagsahne 1 EL heller Saucenbinder 1/2 Bund glatte Petersilie 1 EL Butter Die Zubereitung dauert insgesamt etwa 90 Minuten und ist ganz einfach. Und so wird bayerisches Biergulasch gemacht Butterschmalz im Bräter erhitzen […]

  HIER!!!! Lesen Sie weiter
  22/10/2018   Keine Kommentare
Typisch bayerische Brotsuppe mit kerniger Note

Typisch bayerische Brotsuppe mit kerniger Note

Mindestens ein Dutzend internationale Bezeichnungen für Suppen auf der Basis von hellem oder dunklem Brot sind bekannt. Traditionell gilt die Brotsuppe als Arme-Leute-Mahlzeit. Die christliche Gesinnung, die das Wegwerfen von altem Brot ablehnt, steht ebenfalls hinter der Popularität des Gerichtes. Altbackenes Brot ist auch die Grundlage für bayerische Brotsuppe zum Sattessen oder als Vorsuppe (siehe auch bayrisch-kochen.de). Folgende Zutaten brauchen Sie für eine kräftige bayerische Brotsuppe Wollen Sie vier Personen damit beköstigen, benötigen Sie: 100 g altbackenes Misch- oder Landbrot 60 g Butter oder Schweineschmalz 1 fein gehackte Zwiebel 1 EL Mehl 1,5 l Fleischbrühe 1 zerdrückte Knoblauchzehe 2 Eigelbe 2 EL süße Sahne 1 Bund Schnittlauch Salz, Pfeffer und […]

  HIER!!!! Lesen Sie weiter
  17/10/2018   Keine Kommentare
Leckere Beilage: bayerischer Kartoffelsalat

Leckere Beilage: bayerischer Kartoffelsalat

Gerade im Sommer ist bayerischer Kartoffelsalat sehr beliebt, weil er nicht mit fettiger Mayonnaise angerichtet wird. Als Beilage zu Gegrilltem oder als Partysalat eignet sich die süddeutsche Spezialität ausgezeichnet. Die Bayern mögen den Salat besonders gern zu Fleischpflanzerln oder Leberkäse. Er harmoniert warm oder kalt auch bestens mit anderen Fleischspeisen oder gebrühten Würsten. Gesundes Grundlebensmittel: Kartoffeln Leicht verdaulich, kalorienarm und reich an Vitamin C, Kalium, Magnesium und Kohlenhydraten: Kartoffeln punkten mit diversen Vorzügen (siehe bayrisch-kochen.de). Herzhafter schmeckt der milde bayerische Kartoffelsalat, wenn er mit 100 Gramm angebratenem, durchwachsenem Speck angereichert wird. Lieblicher wird er mit süßem Senf und/oder einer Prise Zucker. Etwas mehr Schärfe bekommt der Salat durch einige in […]

  HIER!!!! Lesen Sie weiter
  14/08/2018   Keine Kommentare
Original bayerischer Krautsalat

Original bayerischer Krautsalat

Ob Party-Buffet, Brotzeit oder Grillfest – ein original bayerischer Krautsalat geht immer! Im Winter zur Schweinshaxe, im Sommer zur Grillwurst: Salat aus Weißkraut (Weißkohl) liefert viel Vitamin C. Original bayerisch ist der Krautsalat aber nur mit Speck und Kümmel, obwohl es zahlreiche schmackhafte Abwandlungen gibt. Wer die traditionelle bayerische Landesküche schätzt (siehe bayrisch-kochen.de), kennt auch den typischen säuerlichen Krautsalat-Geschmack mit zarter Kümmelnote. Bayerischer Krautsalat: Und so bereiten Sie ihn zu Sie benötigen für vier Portionen: einen Weißkohlkopf von ca. 750 g, 125 g durchwachsenen Speck, eine kleine Zwiebel, 125 ml Gemüse- oder Fleischbrühe, 3 EL Weißweinessig, 4 EL Pflanzenöl, 1-2 TL scharfen Senf, 1 EL Kümmel (ganze Samen), 1 TL […]

  HIER!!!! Lesen Sie weiter
  11/06/2018   Keine Kommentare
Bayerisches Dessert für die Erdbeersaison: Vanilleschmarrn mit marinierten Früchten

Bayerisches Dessert für die Erdbeersaison: Vanilleschmarrn mit marinierten Früchten

Die leckersten Desserts kommen nicht aus dem Plastikbecher, sondern werden daheim fabriziert. Ein köstlicher Vanilleschmarrn passt als Nachspeise zu diversen Gerichten, die Sie auf bayrisch-kochen.de finden. Sie können für dieses bayerische Dessert auch andere Obstsorten wie Marillen verwenden. Im Frühsommer aber schmecken saftige Erdbeeren aus heimischer Ernte besonders gut. Die Zubereitung eines bayerischen Vanilleschmarrns erfordert rund 35 Minuten und gelingt auch weniger geübten Leckermäulern. Die Zutaten für zwei Personen Sie benötigen zwei mittelgroße Eier, einen TL Zucker, eine Prise Salz, 200 ml fettreduzierte Milch, 125 g Weizenmehl, 500 g Erdbeeren, 3 Stiele Zitronenmelisse oder Minze, 4 EL frischen Orangensaft, 2 TL Honig, 1 Päckchen Vanillezucker (Bourbon), 1 EL Butterschmalz und […]

  HIER!!!! Lesen Sie weiter
  08/05/2018   Keine Kommentare
Bayerische Fleischpflanzerl: warm und kalt ein Genuss

Bayerische Fleischpflanzerl: warm und kalt ein Genuss

Die beliebte Spezialität ist in Nordbayern und Franken als Fleischküchlein oder auch als Fleischküchla bekannt. Außerhalb des Freistaates heißen die leckeren gebratenen Klopse Frikadellen oder Buletten. Hierzulande werden sie gemäß ihrem bajuwarischen Namen immer mit Fleisch zubereitet, meistens mit gemischtem Hackfleisch von Schwein und Rind. Zum bayerischen Kartoffelsalat als Beilage schmecken sie besonders köstlich. Traditionelles Lieblingsgericht: das Fleischpflanzerl In alter Zeit wurden flache Kuchen als „Zelte“ bezeichnet. Bestanden sie aus Fleisch und wurden in der Pfanne gebraten, nannte man sie „Fleischpfannzelte“ – daraus entwickelte sich der bis heute gebräuchliche Begriff Fleischpflanzerl. Um vier Personen satt zu machen, benötigen Sie für die schmackhaften Bratlinge auf bayerische Art: 500 g gemischtes Hack, […]

  HIER!!!! Lesen Sie weiter
  11/04/2018   Keine Kommentare
Obazda: klassische bayerische Biergartenspezialität

Obazda: klassische bayerische Biergartenspezialität

Die würzige Käsecremezubereitung wird auch Obatzter, Obatzter oder Gerupfter genannt. Nur wenn sie in Bayern hergestellt wurde, darf sie unter diesem Namen angeboten werden. Einen zünftigen Obazda können Sie jedoch ohne viel Mühe selbst zusammenrühren und ihn zu Brezeln oder Roggenbrot genießen. Traditionell wird Camembert für den Original Obazda verwendet, aber auch andere Weichkäsesorten sind dafür geeignet. Besonders pikant schmeckt das reichhaltige Gemisch aus Käse, Butter und Gewürzen mit Limburger oder Romadur. Vor rund 100 Jahren machte eine Wirtin in Freising den Obazda bekannt und beliebt. Das Grundrezept: Sehr reifen Camembert mit schaumig gerührter Butter vermischen und mit fein gehackten Zwiebeln, wenig Salz und Pfeffer, viel Rosenpaprika, etwas Kümmel und […]

  HIER!!!! Lesen Sie weiter
  13/03/2018   Keine Kommentare
Bayerischer Wurstsalat: lecker und rasch gemacht

Bayerischer Wurstsalat: lecker und rasch gemacht

Sie möchten eine zünftige bayerische Brotzeit zubereiten? Dann darf typisch bayerischer Wurstsalat nicht fehlen. Zusammen mit frischen Brezeln gehört er zu den beliebtesten Spezialitäten der bodenständigen bayerischen Küche und eignet sich bestens als Snack auf Partys oder beim Picknick. Bayerischer Wurstsalat ist beliebt in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz Leckeres Essen erfordert nicht unbedingt lange Zubereitungszeiten. Schauen Sie sich dazu weitere Schmankerln aus Bayern auf bayrisch-kochen.de an. Der traditionelle Wurstsalat ist in vielen Regionen ausgesprochen populär. Mit wenig Aufwand gelingt diese einfache, aber schmackhafte Mahlzeit. Die Grundzutaten sind Fleischwurst (Lyoner oder Regensburger), dünne Zwiebelringe, fein geschnittene Gewürzgurken und eine pikante Marinade aus Essig und Öl, gewürzt mit Salz und grobem […]

  HIER!!!! Lesen Sie weiter
  12/02/2018   Keine Kommentare
Herbst

Herbst

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da mit neuem Herbstfilm   Nun hat das Warten ein Ende. Der Herbst hat nun seine Tore geöffnet und die kalte Jahreszeit kommmt immer näher. Der neue Herbstfilm ist auch nun fertig gestellt und sie können ihn nun hier sehen. Wir wünschen euch nun viel Spaß beim nachkochen. Wirsingemüse mit Speck   Zutaten: 1 mittelgroßer Kopf Wirsingkohl (Herbst- oder Winterwirsing) 1 Scharlotte 50–100 g Frühstücksspeck 1–2 EL Butter 100 ml Rinderbrühe oder Würfelbrühe evtl. etwas Kümmel 200 ml Schlagsahne 1 Pr frisch geriebene Muskatnuss frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle   Zubereitung: Den Wirsingkohl putzen, die […]

  HIER!!!!!! Video ansehen
  20/10/2016   Keine Kommentare
Grill und Vegane Küche (Film)

Grill und Vegane Küche (Film)

Vegane Ernährung: Nach der Nationalen Verzehrsstudie II von 2008 bezeichneten sich in Deutschland ca. 0,1 % der weiblichen Bevölkerung als vegan, insgesamt ca. 40.000 Menschen. Eine Studie der Universitäten Göttingen und Hohenheim zum Fleischkonsum in Deutschland kam 2013 zu dem Ergebnis, dass der Anteil vegan lebender Menschen in Deutschland unter 0,5 % und damit unter 400.000 liege.Der Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) schätzte im Januar 2015 die Zahl der in Deutschland lebenden Veganer auf etwa 900.000. In einer repräsentativen Umfrage zu den Ernährungsgewohnheiten der Deutschen, identifizierten sich im Frühsommer 2014 rund 1 % der Befragten als Veganer oder „Flexi-Veganer“ Einige Veganer vertreten zudem die Ansicht, dass es nicht natürlich sei, die Muttermilch […]

  HIER!!!!!! Video ansehen
  23/05/2016   Keine Kommentare
Die Rezepte, die wir für Sie veröffentliche dürfen NUR für den privaten Gebrauch verwendet werden.
Alle anderen Texte, Bilder und Videos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors verwendet werden. Danke Ihr bayrisch-kochen.de Team.