Oster – Zitronencremekuchen

BewertungSchwierigkeitAnfänger

TweetSpeichernTeilen

Quelle: Bildrechte beim Autor

Portionen1 Menge

 2 Tasse/n Wasser
 1 Tasse Zucker
 1 Pck. Puddingpulver, Vanille
 125 g Butter
 2 Zitrone(n), der Saft davon
 1 Ei(er)
 1 Tortenboden (Biskuit-), für Obstkuchen

1

Aus Zucker, Wasser und Puddingpulver einen Pudding kochen.

2

Vom Herd nehmen und Butter, Ei und Zitronensaft dazugeben.

3

Alles noch mal fest verrühren.

4

Wenn die Butter zerlaufen ist, den Pudding noch heiß auf den Tortenboden geben und kalt stellen.

5

Nach Belieben verzieren.

Für ihren Osterkaffetisch.

Zutaten

 2 Tasse/n Wasser
 1 Tasse Zucker
 1 Pck. Puddingpulver, Vanille
 125 g Butter
 2 Zitrone(n), der Saft davon
 1 Ei(er)
 1 Tortenboden (Biskuit-), für Obstkuchen

Route

1

Aus Zucker, Wasser und Puddingpulver einen Pudding kochen.

2

Vom Herd nehmen und Butter, Ei und Zitronensaft dazugeben.

3

Alles noch mal fest verrühren.

4

Wenn die Butter zerlaufen ist, den Pudding noch heiß auf den Tortenboden geben und kalt stellen.

5

Nach Belieben verzieren.

Oster – Zitronencremekuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.