Windbeutel-Schokomousse Dessert

   von bayrisch-kochen    

März 4, 2015

0.0 0

Windbeutel, schweizerisch Ofenküchlein, österreichisch Brandteigkrapferl sind meist faustgroße, hohle Gebäckstücke aus Brandmasse. Sie werden häufig mit Schlagsahne oder Vanillecreme, eventuell zusätzlich mit Früchten, gefüllt.

  • Vorbereitung: 1 Stunde
  • 1 Stunde

    1 Stunde

  • Die Portionen: 4

Zutaten:

3 Eier (M)

250 ml Sahne

200 g Zartbitterschokolade

40 g Zucker

2 El Wasser

2 El Kakaopulver (echtes)

250 g Windbeutel (TK) mit Sahnefüllung

weiße Schokoraspel

Zubereitung:

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.

Sahne ebenfalls steif schlagen.

Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.

Eigelbe mit Zucker und 2 El heißem Wasser aufschlagen und die flüssige Schokolade unterrühren, den Kakao hinzufügen.

Alles glatt rühren, dann Sahne und Eischnee unterheben.

Windbeutel auf 6 Dessertschälchen aufteilen (oder in eine Auflaufform legen, bei größerer Menge).

Die Mouse darauf verteilen und alles mindestens Ca. 180 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren mit weißer Schokolade bestreuen.

00:00

0 Bewertungen

Alle Felder sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.

Die Rezepte, die wir für Sie veröffentliche dürfen NUR für den privaten Gebrauch verwendet werden.
Alle anderen Texte, Bilder und Videos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors verwendet werden. Danke Ihr bayrisch-kochen.de Team.