Tortellini-Chili-Auflauf mit Kasseler

   von bayrisch-kochen  ,   ,

Januar 10, 2016

0.0 0

Kasseler ist Bestandteil deftiger Eintöpfe, besonders in Verbindung mit Kohl, kann aber auch gebraten, gekocht oder im Ofen gebacken werden. Durch das vorhergehende Pökeln und Räuchern ist die Garzeit vergleichsweise kurz. Häufig wird es zusammen mit Steckrüben, Grünkohl, Sauerkraut oder Salzkartoffeln serviert. Auch wird es kalt als Aufschnitt verzehrt.

  • Vorbereitung: 1 Stunde
  • Kochzeit: 55 Minuten
  • 1 Stunde

    55 Minuten

    1 Stunde 55 Minuten

  • Die Portionen: 4-6

Zutaten:

750 g getrocknete Tortellini

Salz

750 g ausgelöstes Kasseler-Kotelett

1 Gemüsezwiebel (ca. 350 g)

400 g kleine Champignons

1 mittelgroße Zucchini (ca. 250 g)

2–3 EL Öl

2 Flaschen (à 250 ml) Chilisauce

300 g Schlagsahne

Pfeffer

250 g Mozzarella Käse

150 g–175 g geriebener Goudakäse

Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

Tortellini in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

Kasseler waschen und würfeln.

Zwiebel schälen und würfeln. Pilze putzen, säubern und je nach Größe evtl. halbieren. Zucchini putzen, waschen und grob würfeln.

Öl in einem Bräter erhitzen. Kasseler darin kräftig anbraten. Herausnehmen. Zwiebel im heißen Bratfett glasig dünsten. Champignons und Zucchini zufügen und kräftig anbraten. Kasseler wieder zufügen.

Alles mit Chilisauce, 100 ml Wasser und Schlagsahne ablöschen. Aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen. Tortellini abgießen und abtropfen lassen.

Tortellini zum Chili-Kasseler geben und mischen.

Alles in eine große Auflaufform oder in ofenfeste Portionsförmchen verteilen. Mozzarella abtropfen lassen, in Stücke schneiden und mit dem Gouda mischen. Käse auf dem Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 20 Minuten überbacken. Mit Petersilie garnieren.

Dazu schmeckt ein bunter Salat.

00:00

0 Bewertungen

Alle Felder sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.

Die Rezepte, die wir für Sie veröffentliche dürfen NUR für den privaten Gebrauch verwendet werden.
Alle anderen Texte, Bilder und Videos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors verwendet werden. Danke Ihr bayrisch-kochen.de Team.