Tiramisu ohne Alkohol

BewertungSchwierigkeitMittel

TeilenTweetSpeichernTeilen

Quelle: bayrisch-kochen

Portionen1 Menge
Vorbereitungszeit45 Minuten

 4 Ei(er),
 100 g Puderzucker, gesiebt
 1/2 kg Mascarpone
 1/2 Tasse kalten Kaffee
 1/2 Pck. Löffelbiskuits
 25 g Kakaopulver

1

Die Eigelb mit dem feinen Puderzucker zu einer Creme schlagen.

2
3

Anschließend den Mascarpone unterheben.

4
5

Steif geschlagenes Eiweiß mit unterheben.

6
7

Eine Auflaufform mit Löffelbiskuits auslegen, diese von beiden Seiten mit dem Kaffe bestreichen. Die Mascarpone-Creme auf den Biskuits verteilen, glatt streichen. Mit einer zweite Lage der Löffelbiskuits (ebenfalls mit Kaffe bestrichen) belegen.

8
9

Die Tiramisu anschließend mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen, am besten über Nacht, damit der Geschmack durchzieht.

10
11

Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.



Zutaten

 4 Ei(er),
 100 g Puderzucker, gesiebt
 1/2 kg Mascarpone
 1/2 Tasse kalten Kaffee
 1/2 Pck. Löffelbiskuits
 25 g Kakaopulver

Route

1

Die Eigelb mit dem feinen Puderzucker zu einer Creme schlagen.

2
3

Anschließend den Mascarpone unterheben.

4
5

Steif geschlagenes Eiweiß mit unterheben.

6
7

Eine Auflaufform mit Löffelbiskuits auslegen, diese von beiden Seiten mit dem Kaffe bestreichen. Die Mascarpone-Creme auf den Biskuits verteilen, glatt streichen. Mit einer zweite Lage der Löffelbiskuits (ebenfalls mit Kaffe bestrichen) belegen.

8
9

Die Tiramisu anschließend mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen, am besten über Nacht, damit der Geschmack durchzieht.

10
11

Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Tiramisu ohne Alkohol

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.