Spargel Eis mit Spargelspitzen

Bewertung

TweetSpeichernTeilen

Quelle: © Gresei/Adobe Stock

Portionen6 Mengen
Zeitaufwand gesamt1 Stunde

 200 g tiefgekühlte Himbeeren
 500 g weißer Spargel
 300 g Sahnejoghurt
 80 g brauner Zucker
 200 ml Sahne
 1 Esslöffel Agavendicksaft
 2 Eier
 100 ml Weißwein
 120 g Mehl
 500 ml Pflanzenöl

1

Himbeeren auftauen lassen. Spargel putzen, schälen, die Spitzen mit einer Länge von circa 5 Zentimetern abschneiden und den restlichen Spargel in dünne Scheiben schneiden. Spargelscheiben in kochendem Wasser circa 2 Minuten garen, abtropfen und abkühlen lassen.

2

Joghurt, Vanillemark und 40 Gramm Zucker gut verrühren. Sahne steif schlagen, mit Spargelscheiben unterziehen und in einer Eismaschine oder in der Tiefkühlung gefrieren lassen.

3

Himbeeren durch ein Sieb passieren und mit Agavendicksaft süßen.

4

Für den Ausbackteig Eier, restlichen Zucker, Weißwein und Mehl verrühren. Spargelspitzen durch den Ausbackteig ziehen und im heißen Öl rund 5 Minuten goldbraun ausbacken.

5

Eis zu Kugeln portionieren, mit Sauce und gebackenem Spargel auf Teller anrichten, nach Wunsch mit Basilikum garnieren und servieren.

Zutaten

 200 g tiefgekühlte Himbeeren
 500 g weißer Spargel
 300 g Sahnejoghurt
 80 g brauner Zucker
 200 ml Sahne
 1 Esslöffel Agavendicksaft
 2 Eier
 100 ml Weißwein
 120 g Mehl
 500 ml Pflanzenöl

Route

1

Himbeeren auftauen lassen. Spargel putzen, schälen, die Spitzen mit einer Länge von circa 5 Zentimetern abschneiden und den restlichen Spargel in dünne Scheiben schneiden. Spargelscheiben in kochendem Wasser circa 2 Minuten garen, abtropfen und abkühlen lassen.

2

Joghurt, Vanillemark und 40 Gramm Zucker gut verrühren. Sahne steif schlagen, mit Spargelscheiben unterziehen und in einer Eismaschine oder in der Tiefkühlung gefrieren lassen.

3

Himbeeren durch ein Sieb passieren und mit Agavendicksaft süßen.

4

Für den Ausbackteig Eier, restlichen Zucker, Weißwein und Mehl verrühren. Spargelspitzen durch den Ausbackteig ziehen und im heißen Öl rund 5 Minuten goldbraun ausbacken.

5

Eis zu Kugeln portionieren, mit Sauce und gebackenem Spargel auf Teller anrichten, nach Wunsch mit Basilikum garnieren und servieren.

Spargel Eis mit Spargelspitzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.