Mediterrane vegane Frikadelle

BewertungSchwierigkeitMittel

TeilenTweetSpeichernTeilen

Quelle: bayrisch-kochen

Portionen1 Menge
Vorbereitungszeit45 MinutenKochzeit15 MinutenZeitaufwand gesamt1 Stunde

 40 g getrocknete Tomaten
 2 El gehackter Rosmarin
 200 g Grünkernschrot
 450 ml Gemüsebrühe
 1 Knoblauchzehe
 6 El ital. Hartkäse
 2 El Semmelbrösel
 1 Ei
 Salz
 Pfeffer
 1 El Butterschmalz

1

Tomaten klein würfeln. Mit Rosmarin und dem Grünkernschrot in der Gemüsebrühe aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 15 Minutens garen. Übrige Brühe evtl. abgießen. Grünkern abkühlen lassen.

3

Knoblauchzehe durchpressen. Mit Käse, Semmelbröseln und Ei unter den Grünkern mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit feuchten Händen zu 8 gleichgroßen Frikadellen formen. Dabei die Masse gut festdrücken.

5

Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Frikadellen bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten. Fertige Frikadellen im heißen Ofen bei 100 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) warm halten.

Dazu Serviert man leckeren Salat oder Ricota.



Allyouneed.com - Deutschlands großer Online Supermarkt

Zutaten

 40 g getrocknete Tomaten
 2 El gehackter Rosmarin
 200 g Grünkernschrot
 450 ml Gemüsebrühe
 1 Knoblauchzehe
 6 El ital. Hartkäse
 2 El Semmelbrösel
 1 Ei
 Salz
 Pfeffer
 1 El Butterschmalz

Route

1

Tomaten klein würfeln. Mit Rosmarin und dem Grünkernschrot in der Gemüsebrühe aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 15 Minutens garen. Übrige Brühe evtl. abgießen. Grünkern abkühlen lassen.

3

Knoblauchzehe durchpressen. Mit Käse, Semmelbröseln und Ei unter den Grünkern mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit feuchten Händen zu 8 gleichgroßen Frikadellen formen. Dabei die Masse gut festdrücken.

5

Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Frikadellen bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten. Fertige Frikadellen im heißen Ofen bei 100 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) warm halten.

Mediterrane vegane Frikadelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.