Leberkäse mit Kartoffelsalat

   von bayrisch-kochen  ,   

September 2, 2014

0.0 0

Leberkäse, Fleischkäse oder Fleischlaib ist eine in der deutschen, österreichischen und Schweizer Küche verbreitete Brühwurstsorte.

  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Kochzeit: 45 Minuten
  • 30 Minuten

    45 Minuten

    1 Stunde 15 Minuten

  • Die Portionen: 4-6

Zutaten:

600 g festkochende Kartoffeln

1 Glas (370 ml) Cornichons

5 EL Salatcreme (10 % Fett)

Salz

Pfeffer

2 EL Obstessig

1/2 Bund Petersilie

1 Zwiebel

4 Scheiben Leberkäse (à ca. 150 g)

2 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und die Schale abziehen. Gurken abtropfen lassen, Gurkenwasser auffangen. Gurken in Streifen schneiden.

Für die Soße Salatcreme und 4–6 EL Gurkenwasser glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Essig kräftig abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Vorbereitete Zutaten vorsichtig mischen und kühl stellen.

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Leberkäsescheiben halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und Leberkäse portionsweise von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Fertigen Leberkäse aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Zwiebeln im Bratfett knusprig braun braten. Leberkäse und Kartoffelsalat anrichten. MIt Petersilie garnieren. Leberkäse mit Zwiebelringen bestreuen.

Dazu Serviert man Kartoffelsalat



00:00

0 Bewertungen

Alle Felder sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.

Die Rezepte, die wir für Sie veröffentliche dürfen NUR für den privaten Gebrauch verwendet werden.
Alle anderen Texte, Bilder und Videos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors verwendet werden. Danke Ihr bayrisch-kochen.de Team.