Köstliche Mehlspeise: Dampfnudeln

BewertungSchwierigkeitAnfänger

TweetSpeichernTeilen

Portionen1 Menge
Vorbereitungszeit10 MinutenKochzeit20 MinutenZeitaufwand gesamt1 Stunde

 1,50 l Milch
 500 g Mehl
 150 g Zucker
 30 g frische Hefe
 2 Eier
 200 g Butter
 Zitronenschale
 1 Messerspitze Salz

1

So gelingen süße Dampfnudeln: 125 ml erwärmte Milch mit 50 g Zucker mischen, dann die Hefe hinzufügen. Mehl in die Schüssel geben, Hefemilch dazu gießen, 20 Minuten gehen lassen.

2

Nochmals 125 ml Milch erwärmen und diese mit der Butter, den Eiern sowie der Zitronenschale und dem Salz zu dem Teig geben. Anschließend alles gut verrühren und weitere 20 Minuten gehen lassen.

3

Parallel einen Liter Milch mit 100 g Zucker und 150 g Butter in den Bräter geben und anwärmen. Den Nudelteig in Stücken in die Milchmischung setzen und bei niedriger Hitze und geschlossenem Deckel 20 Minuten garen lassen. Mit Vanillesauce und/oder Kompott servieren.

KategorieKücheKochmethode

Zutaten

 1,50 l Milch
 500 g Mehl
 150 g Zucker
 30 g frische Hefe
 2 Eier
 200 g Butter
 Zitronenschale
 1 Messerspitze Salz

Route

1

So gelingen süße Dampfnudeln: 125 ml erwärmte Milch mit 50 g Zucker mischen, dann die Hefe hinzufügen. Mehl in die Schüssel geben, Hefemilch dazu gießen, 20 Minuten gehen lassen.

2

Nochmals 125 ml Milch erwärmen und diese mit der Butter, den Eiern sowie der Zitronenschale und dem Salz zu dem Teig geben. Anschließend alles gut verrühren und weitere 20 Minuten gehen lassen.

3

Parallel einen Liter Milch mit 100 g Zucker und 150 g Butter in den Bräter geben und anwärmen. Den Nudelteig in Stücken in die Milchmischung setzen und bei niedriger Hitze und geschlossenem Deckel 20 Minuten garen lassen. Mit Vanillesauce und/oder Kompott servieren.

Köstliche Mehlspeise: Dampfnudeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.