Ingwer-Chili-Lachs mit asiatischem Gurkensalat

   von bayrisch-kochen    ,

September 2, 2014

4.0 1

Lachs ist nicht nur lecker, sondern mit seinen Omega-3-Fettsäuren auch sehr gesund.

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Kochzeit: 1 Stunde
  • 20 Minuten

    1 Stunde

    1 Stunde 20 Minuten

  • Die Portionen: 2-4

Zutaten:

100 g frische Mungobohnenkeimlinge

1 Salatgurke

1 rote Chilischote

2 Bio-Limetten

4 Tl brauner Zucker

Salz, Pfeffer

5 El Rapsöl

200 g Basmatireis

2 Schalotten

1 Stück (ca. 30 g) Ingwer

5–6 Stiele Koriander

6 El Sojasoße

500 g Wildlachsfilet (ohne Haut; MSC-Siegel)

Zubereitung:

Für den Salat Keimlinge gut abspülen, verlesen und in einem Sieb abtropfen lassen. Gurke schälen, längs vierteln und klein schneiden. Chili putzen, längs einschneiden, entkernen und waschen. Eine Hälfte in feine Ringe schneiden, Rest fein würfeln.

Limetten heiß waschen, abtrocknen, Schale abreiben. Limetten hal­bieren und auspressen. Hälfte Limet­tensaft und -schale, Chili­ringe und 2 TL Zucker verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl darunterschlagen. Gurken und Keimlinge mit der Soße mischen.

Reis in 400 ml kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen für die Paste Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Ingwer schälen und sehr fein reiben. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Schalotten, Ingwer, Koriander, Chiliwürfel, restliche Limettenschale und -saft, 2 TL Zucker, Sojasoße und Pfeffer verrühren.

Fisch abspülen, trocken tupfen und in 4 Tranchen schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fisch darin ca. 3 Minuten braten. Dann wenden und die Paste gleichmäßig auf der gebratenen Seite verteilen. Ca. 3 Minuten weiterbraten. Fisch, Reis und Salat anrichten.

Dazu Serviert man Reis und Salat



00:00

1 Bewertung

Alexander

April 19, 2018

Scharf aber wieder ein klasse rezept gefunden für meine Rezeptsammlung

Alle Felder sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.

Die Rezepte, die wir für Sie veröffentliche dürfen NUR für den privaten Gebrauch verwendet werden.
Alle anderen Texte, Bilder und Videos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors verwendet werden. Danke Ihr bayrisch-kochen.de Team.