Griechisches Joghurt-Dessert

BewertungSchwierigkeitAnfänger

TeilenTweetSpeichernTeilen

Quelle: © Peredniankina/Adobe Stock

Portionen1 Menge
Vorbereitungszeit45 Minuten

 1 El gehackte Pistazienkerne
 1 El gehackte Pinienkerne
 1 Tl Butter
 3 El Honig
 250 g Sahnejoghurt (am besten griechischer Joghurt, 10 % Fett)
 1 Msp. Zimtpulver
 1/2 Tl abgeriebene Orangenschale (unbehandelt)
 1 El Orangensaft
 400 g Gala-Melone
 evtl. feine Orangenschalenstreifen zum Garnieren

1

Pistazien- und Pinienkerne in Butter und Honig anrösten, abkühlen lassen. Sahnejoghurt, Honig, Zimtpulver, abgeriebene Orangenschale und Orangensaft verrühren.

2

Gala-Melone entkernen, schälen und in lange Spalten schneiden. Joghurt und Melone anrichten. Mit den Kernen bestreuen und evtl. mit Orangenschalenstreifen garnieren.

KategorieKücheKochmethodeSchlagwörter, , , ,



Mein Privat Kaffee

Zutaten

 1 El gehackte Pistazienkerne
 1 El gehackte Pinienkerne
 1 Tl Butter
 3 El Honig
 250 g Sahnejoghurt (am besten griechischer Joghurt, 10 % Fett)
 1 Msp. Zimtpulver
 1/2 Tl abgeriebene Orangenschale (unbehandelt)
 1 El Orangensaft
 400 g Gala-Melone
 evtl. feine Orangenschalenstreifen zum Garnieren

Route

1

Pistazien- und Pinienkerne in Butter und Honig anrösten, abkühlen lassen. Sahnejoghurt, Honig, Zimtpulver, abgeriebene Orangenschale und Orangensaft verrühren.

2

Gala-Melone entkernen, schälen und in lange Spalten schneiden. Joghurt und Melone anrichten. Mit den Kernen bestreuen und evtl. mit Orangenschalenstreifen garnieren.

Griechisches Joghurt-Dessert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.