Fischstäbchen-Wraps

BewertungSchwierigkeitMittel

TeilenTweetSpeichernTeilen

Quelle: ©FomaA / Adobe Stock

Portionen1 Menge
Vorbereitungszeit50 MinutenKochzeit50 MinutenZeitaufwand gesamt1 Stunde 40 Minuten

  125 ml Milch
 1 Ei (Größe M)
 60 g Mehl
 1 Prise Salz
 3 TL + 2 EL Butterschmalz
 12 Fischstäbchen
 6 Salatblätter (z. B. Pflücksalat)
 1 Bund Schnittlauch
 je ca. 100 g Remoulade + Tomaten-Ketchup

1

Milch, Ei, Mehl und Salz mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 15 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen beschichteten Pfanne (ca. 15 cm Ø) etwas Butterschmalz erhitzen. 1/6 des Teiges hineingeben und von jeder Seite bei mittlerer Hitze 1– 2 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und restlichen Teig ebenso verarbeiten.

4

2 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Fischstäbchen hineingeben und unter mehrmaligem Wenden 5– 8 Minuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salatblätter putzen, waschen und gut trocken tupfen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln. Gut 12 Halme beiseitelegen, Rest in feine Röllchen schneiden.

7

Auf jeden Crêpe 1 Salatblatt legen. Remoulade und Ketchup daraufklecksen. Je 2 Fischstäbchen der Länge nach darauflegen, fest aufrollen. Jeden Crêpe in der Mitte zwischen den beiden Fischstäbchen durchschneiden. Mit je einem Schnittlauchhalm zusammenbinden. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Passt am besten als Fingerfood.

Zutaten

  125 ml Milch
 1 Ei (Größe M)
 60 g Mehl
 1 Prise Salz
 3 TL + 2 EL Butterschmalz
 12 Fischstäbchen
 6 Salatblätter (z. B. Pflücksalat)
 1 Bund Schnittlauch
 je ca. 100 g Remoulade + Tomaten-Ketchup

Route

1

Milch, Ei, Mehl und Salz mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 15 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen beschichteten Pfanne (ca. 15 cm Ø) etwas Butterschmalz erhitzen. 1/6 des Teiges hineingeben und von jeder Seite bei mittlerer Hitze 1– 2 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und restlichen Teig ebenso verarbeiten.

4

2 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Fischstäbchen hineingeben und unter mehrmaligem Wenden 5– 8 Minuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salatblätter putzen, waschen und gut trocken tupfen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln. Gut 12 Halme beiseitelegen, Rest in feine Röllchen schneiden.

7

Auf jeden Crêpe 1 Salatblatt legen. Remoulade und Ketchup daraufklecksen. Je 2 Fischstäbchen der Länge nach darauflegen, fest aufrollen. Jeden Crêpe in der Mitte zwischen den beiden Fischstäbchen durchschneiden. Mit je einem Schnittlauchhalm zusammenbinden. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Fischstäbchen-Wraps

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.