Tag 13 Adventskalender Spiele zum Weihnachten

Tag 13 Adventskalender

Heute haben wir ein schönes Weihnachtspiel uns ausgedacht das ihr gerne mit euren kindern spielen könnt am Fest der Freude.

 

Weihnachtsschmuck erraten

Schön ist es, sich gemütlich vor den Baum zu legen und ein weihnachtliches «Ich sehe was, was Du nicht siehst» zu spielen, das sich ausschliesslich auf den Christbaumschmuck bezieht.

Anleitung:

Ihr Kind schaut auf den Weihnachtsbaum und sucht sich einen Weihnachtsschmuck aus, zum Beispiel einen grünen Engel-Anhänger, den Sie erraten müssen. Dann sagt es: «Ich sehe, was Du nicht siehst, und das ist grün!» Nun müssen Sie versuchen herauszufinden, welchen Baumanhänger Ihr Kind ausgewählt hat. «Meinst Du den grünen Schal vom Schneemann?», «Ist es der grüne Glitzerstern?», «Vielleicht ist es der Engel oben im Baum» … Gewinner und Verlierer gibt es bei diesem Weihnachtsspiel nicht, nur ein gemütliches Miteinander.

Wer Weihnachtsbaum aufgestellt hat, kann auch anderen Weihnachtsschmuck in der Wohnung wählen, um dieses weihnachtliche «Ich sehe was, was Du nicht siehst» zu spielen. Oft lohnt sich auch ein Blick aus dem Fenster auf die vielen Weihnachtsdekorationen der gegenüberliegenden Häuser.

ABC der Weihnachts-Worte

Wer findet die meisten Weihnachtswörter, die mit einem bestimmten Buchstaben beginnen?

Anleitung:

Die Spieler sitzen im Kreis. Der jüngste Spieler sagt laut ‚A‘, dann beginnt er, im Geiste das Alphabet aufzusagen. Der nachfolgende Spieler sagt nach einer Weile «Stopp!». Nun verrät der erste Spieler, bei welchem Buchstaben er angelangt ist. Zu diesem Buchstaben sollen nun möglichst innerhalb von zwei Minuten viele Wörter aufgeschrieben werden, die mit Weihnachten zu tun haben. Bei «E» ergeben sich zum Beispiel Engel, Edelmarzipan, Ente, Erzengel, Elch … Wer am Ende die meisten Worte gefunden hat, hat gewonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.