Druck Optionen:

Tortellini-Chili-Auflauf mit Kasseler

Portionen1 MengeVorbereitungszeit1 StundeKochzeit55 MinutenZeitaufwand gesamt1 Stunde 55 Minuten

  750 g getrocknete Tortellini
 Salz
 750 g ausgelöstes Kasseler-Kotelett
 1 Gemüsezwiebel (ca. 350 g)
 400 g kleine Champignons
 1 mittelgroße Zucchini (ca. 250 g)
 2–3 EL Öl
 2 Flaschen (à 250 ml) Chilisauce
 300 g Schlagsahne
 Pfeffer
 250 g Mozzarella Käse
 150 g–175 g geriebener Goudakäse
 Petersilie zum Garnieren
1

Tortellini in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

2

Kasseler waschen und würfeln.

3

Zwiebel schälen und würfeln. Pilze putzen, säubern und je nach Größe evtl. halbieren. Zucchini putzen, waschen und grob würfeln.

4

Öl in einem Bräter erhitzen. Kasseler darin kräftig anbraten. Herausnehmen. Zwiebel im heißen Bratfett glasig dünsten. Champignons und Zucchini zufügen und kräftig anbraten. Kasseler wieder zufügen.

5

Alles mit Chilisauce, 100 ml Wasser und Schlagsahne ablöschen. Aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen. Tortellini abgießen und abtropfen lassen.

6

Tortellini zum Chili-Kasseler geben und mischen.

7

Alles in eine große Auflaufform oder in ofenfeste Portionsförmchen verteilen. Mozzarella abtropfen lassen, in Stücke schneiden und mit dem Gouda mischen. Käse auf dem Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 20 Minuten überbacken. Mit Petersilie garnieren.

Nährstofftabelle

Portionsgröße 4-6