Obazda

von bayrisch-kochen  ,   

September 2, 2014

0.0 0

Obazda ist ein typisch bayerische Speise. Die pikante Käsecreme wird im Freistaat zur Brotzeit genauso wie zu einem kühlen Bier gegessen.

  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • 30 Minuten

    30 Minuten

  • Die Portionen: 4

Zutaten:

400 g reifer, weicher Camembert

200 g Doppelrahm-Frischkäse

100 g weiche Butter

etwas Salz

etwas Pfeffe

etwas Paprikapulver (edelsüß)

etwas gemahlener Kümmel

Zubereitung:

Für den Obazda die Rinde vom Camembert abschneiden.

Mit einer Gabel das Käseinnere mit Frischkäse und Butter verkneten.

Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel abschmecken.

Dazu Serviert man frisches Bauernbrot oder Brezen.




00:00

0 Bewertungen

Alle Felder sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.

Die Rezepte, die wir für Sie veröffentliche dürfen NUR für den privaten Gebrauch verwendet werden.
Alle anderen Texte, Bilder und Videos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors verwendet werden. Danke Ihr bayrisch-kochen.de Team.