Frische Petersilienpaste

   von bayrisch-kochen    ,

Dezember 28, 2016

5.0 1

Das Jahr ist nun bald vorbei. Und da Grün die Hoffnung ist haben wir uns einen super Dipp einfallen lassen.

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • 20 Minuten

    20 Minuten

  • Die Portionen: 8

Zutaten:

2 Bunde Petersilie

50 g Weißbrot

3 El Sonnenblumenkerne

150 ml Olivenöl

2 El Zitronensaft

Zubereitung:

Petersilie hacken. Weißbrot (auf der Vierkantreibe) grob reiben.

Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.

2/3 der Petersilie, Brot, Olivenöl, 7 El Wasser und Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben.

Mit einem Schneidestab pürieren.

Restliche Petersilie und Sonnenblumenkerne untermischen.

Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

Dazu passt Roastbeef oder Räucherlachs (ca. 20 Scheiben).

Passt sehr gut zu Würzigen Fleisch.

00:00

1 Bewertung

peter

Februar 13, 2018

Echt klasse macht weiter so werde noch mehr Rezepte von euch ausprobieren.

Alle Felder sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.

Die Rezepte, die wir für Sie veröffentliche dürfen NUR für den privaten Gebrauch verwendet werden.
Alle anderen Texte, Bilder und Videos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors verwendet werden. Danke Ihr bayrisch-kochen.de Team.