Frisch gemachter Cranberry-Punsch

   von bayrisch-kochen  ,   ,

November 25, 2016

5.0 1

Die Amerikanische Kranbeere wird in den USA, vor allem in Neuengland, großflächig angebaut und vermarktet. Unter anderem gelten die Beeren als unverzichtbarer Bestandteil des Thanksgiving-Menüs. In Deutschland findet sich die Kranbeere häufig unter dem irreführenden Namen „Kulturpreiselbeere“ im Handel, schmeckt aber deutlich anders als Preiselbeeren. Sie ist herb und sehr sauer

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • 10 Minuten

    10 Minuten

  • Die Portionen: 3

Zutaten:

1 Bio-Limette

250 ml Cranberry-Saft

250 ml Apfelsaft

0,5 Zimtstange

40 g Cranberrys

40 g Mandeln

Zubereitung:

Schale von der Bio-Limette hauchdünn abschälen, Saft der Limette auspressen. Cranberry-Saft, klaren Apfelsaft, Limettenschale, Limettensaft und Zimtstange in einen Topf geben und aufkochen.

Getrocknete Cranberrys und Mandeln zugeben. 5 Minuten Zugedeckt bei milder Hitze ziehen lassen.

Punsch in vorgewärmte Gläser füllen und sofort servieren.

Passt am besten zu der Kalten Jahreszeit ACHTUNG: ist bei Kindern nicht sehr beliebt da Sie einen herben und Saueren Geschmack hat.

00:00

1 Bewertung

Franziska

Dezember 18, 2017

Mmmm sehr gutes Rezept. Bin gespannt was noch alles an Rezepte kommt. Weiter so.

Alle Felder sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.

Die Rezepte, die wir für Sie veröffentliche dürfen NUR für den privaten Gebrauch verwendet werden.
Alle anderen Texte, Bilder und Videos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors verwendet werden. Danke Ihr bayrisch-kochen.de Team.