Kirsch-Creme-Dessert

von bayrisch-kochen    

März 4, 2015

0.0 0

Kirsche bezeichnet folgende Baumarten sowie in der Regel ihre Frucht:

Familie der Rosengewächse:

Vogel-Kirsche oder Süßkirsche (Prunus avium), als Wild- und Kulturform
Sauerkirsche (Prunus cerasus)
Spätblühende Traubenkirsche oder Amerikanische Kirsche (Prunus serotina)
Japanische Blütenkirsche (Prunus serrulata)
Gewöhnliche Traubenkirsche (Prunus padus)
Lorbeerkirsche oder Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus, syn.: Laurocerasus officinalis)
Kirschpflaume oder Türkenkirsche (Prunus cerasifera),

  • Vorbereitung: 1 Stunde
  • 1 Stunde

    1 Stunde

  • Die Portionen: 4

Zutaten:

1 Glas Schattenmorellen/Sauerkirschen

1 Paket Tortenguss, rot

2 El Mondamin

2 El Zucker

2 Becher Schlagsahne (250 ml)

6 Tl Puderzucker

1 Paket Vanillezucker

500 g Quark

1 Becher Schmant

2 El Zucker

Zubereitung:

Kirschen mit Tortenguss, Zucker und Mondamin unter Rühren aufkochen, andicken, etwas abkühlen lassen und in eine Schüssel füllen.

Sahne mit Vanillezucker und Puderzucker steif schlagen.

Quark, Schmant und 2 El Zucker vermengen, Sahne unterheben und auf den Kirschen verteilen. Bis zum Servieren kalt stellen.

00:00

0 Bewertungen

Alle Felder sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.

Die Rezepte, die wir für Sie veröffentliche dürfen NUR für den privaten Gebrauch verwendet werden.
Alle anderen Texte, Bilder und Videos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors verwendet werden. Danke Ihr bayrisch-kochen.de Team.