Kategorie: Fachingsrezepte

Jedes Jahr beginnt am 11.11. um 11:11 Uhr auf der ganzen christlichen Welt die Faschingszeit. Wohl in jedem Land, in jeder Region gibt es für diese Zeit typische Gerichte, die zubereitet und auf den Tisch gebracht werden. Also nun keine Zeit verlieren und überaschen lassen.

Fischstäbchen-Wraps

In der Bretagne werden Crêpes grundsätzlich süß belegt, beispielsweise mit Zucker, Konfitüre, frischen Früchten oder Nuss-Nougat-Creme. Auch Butter gilt als süße Zutat. Vor dem Verzehr klappt oder rollt sie der Crêpier zusammen. Eine der bekanntesten Variationen ist die Crêpe Suzette, bei der die Crêpes mit dem Saft frischer Orangen getränkt oder mit Orangenmarmelade bestrichen werden. Die zu quarts de plaisir (Vierteln der Freude) zusammengelegten Crêpes werden mit Orangenlikör flambiert. Während man in der Bretagne streng zwischen den süßen Crêpes und den herzhaften Galettes unterscheidet, werden in anderen Regionen und insbesondere außerhalb Frankreichs Crêpes auch herzhaft belegt, zum Beispiel mit Schinken, Käse, Ei, Fisch, Gemüse oder Frischkäse.

   von bayrisch-kochen

Tortellini-Chili-Auflauf mit Kasseler

Kasseler ist Bestandteil deftiger Eintöpfe, besonders in Verbindung mit Kohl, kann aber auch gebraten, gekocht oder im Ofen gebacken werden. Durch das vorhergehende Pökeln und Räuchern ist die Garzeit vergleichsweise kurz. Häufig wird es zusammen mit Steckrüben, Grünkohl, Sauerkraut oder Salzkartoffeln serviert. Auch wird es kalt als Aufschnitt verzehrt.

   von bayrisch-kochen

Hackspieße auf Tomatenreis

Reis ist ein aus der Reispflanze gewonnenes Lebensmittel. Reis zählt zu den wichtigsten sieben Getreidearten und bildet als Grundnahrungsmittel die Nahrungsgrundlage eines großen Teils der Menschheit.

Verschiedene Getreide, die im Handel als Wasserreis bezeichnet werden, gehören botanisch nicht zur Gattung Reis.

   von bayrisch-kochen

Hackspieße mit Bananendip

Einige Arten und Hybriden bilden essbare Früchte, von denen diejenigen der Dessertbanane zum Teil für die Nahrungsmittelproduktion angebaut werden.

   von bayrisch-kochen

Die Rezepte, die wir für Sie veröffentliche dürfen NUR für den privaten Gebrauch verwendet werden.
Alle anderen Texte, Bilder und Videos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors verwendet werden. Danke Ihr bayrisch-kochen.de Team.