Website Übersetzung
NEU++NEU++NEU++ ++++ Neuen Blog Eintrag+++ PASSEND ZUM FRÜHLINGSANFANG BÄRLAUCHREZEPTE IN UNSEREN PREMIUM BEREICH VERFÜGBAR+++ passend zur Grillsaison haben wir schmackhafte Grillrezepte erstellt und veröffentlicht im Premium bereich+++++Da nicht jeder Fleisch mag haben wir zugleich auch schmackhafte Veganische Rezepte erstellt ++++ Das bayrisch-kochen Team wünscht allen Besuchern ++ Unsere Frühlingsrezepte im Premium Bereich sind nicht mehr lange ohne Anmeldung verfügbar schnell noch nachkochen und bewerten, Also schnell Anmelden und der erste sein der die neuen Premiumrezepte sieht !!!!!++Ihr bayrisch-kochen.de Team !!!!!!!!!!!!

„NEU“ Gegrillte und marinierte Hähnchenspieße

Von bayrisch-kochen

Diese gegrillten und marinierten Hähnchenspieße sind ein geschmackliches Erlebnis aus dem Libanon.

  • Zeit: 30 Minuten
  • Portion: 4

„NEU“ Bärlauch Kartoffelsuppe

Von bayrisch-kochen

Durch Hitzeeinwirkung werden die schwefelhaltigen Stoffe verändert, wodurch der Bärlauch viel von seinem charakteristischen Geschmack verliert. Daher wird er meist roh und klein geschnitten unter Salate oder andere Speisen gemischt. Im Frühjahr kann Bärlauch auch den Schnittlauch oder das Zwiebelkraut ersetzen.

  • Zeit: 10 Minuten
  • Kochen: 25 Minuten
  • Portion: 2

„NEU“ Spagettie Bärlauch Pesto

Von bayrisch-kochen

Dem traditionellen Grundrezept nach besteht Pesto aus Basilikum, Pinienkernen, Knoblauch und Olivenöl sowie geriebenem Parmesan. Außer grobem Salz wird kein Gewürz beigemengt.

  • Portion: 2

„NEU“ Bärlauch Carbonara

Von bayrisch-kochen

Zwei bis drei Monate nach dem Austrieb vergilben die Blätter durch Erwärmung der oberen Bodenschicht und verströmen dabei den typischen Knoblauchgeruch. Innerhalb dieser Zeit müssen die Samen ausgebildet, bzw. in den Zwiebeln wieder genügend Nährstoffe für den Austrieb im nächsten Frühjahr gespeichert sein

  • Zeit: 20 Minuten
  • Kochen: 25 Minuten
  • Portion: 2

„NEU“ Kokos-Limetten-Pasta (Vegan)

Von bayrisch-kochen

Veganismus ist eine aus dem Vegetarismus hervorgegangene Einstellung sowie Lebens- und Ernährungsweise. Vegan lebende Menschen meiden entweder zumindest alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs[2] oder aber die Nutzung von Tieren und tierischen Produkten insgesamt

  • Zeit: 1 Stunde 20 Minuten
  • Portion: 2

„NEU“ Endiviensalat mit Tofu-Dressing (VEGAN)

Von bayrisch-kochen

Veganismus ist eine aus dem Vegetarismus hervorgegangene Einstellung sowie Lebens- und Ernährungsweise. Vegan lebende Menschen meiden entweder zumindest alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs[2] oder aber die Nutzung von Tieren und tierischen Produkten insgesamt

  • Zeit: 1 Stunde
  • Portion: 2

„NEU“ Mango-Tomaten-Salsa

Von bayrisch-kochen

Salsa ist das spanische Wort für Sauce. Im deutschen Sprachraum wird der Begriff Salsa meist für typische Zubereitungsformen der mexikanischen Küche, die mit Chili gewürzt sind, verwendet. Die Salsa wird meist aus Tomaten (rot) oder Tomatillos (grün) und Chilis, Zwiebeln, Knoblauchzehen sowie – je nach Rezept – weiteren Zutaten hergestellt. Obwohl sie oft kalt als Dip (z. B. zu Tortillas und Tacos) verwendet wird, wird sie bei der Herstellung meist gekocht. Eine Ausnahme ist Pico de gallo, eine traditionelle Salsa, deren Zutaten ausschließlich roh vermischt serviert werden.

  • Zeit: 40 Minuten
  • Portion: 6

„NEU“ Nudelsalat mit Mozzarella-Sauce und Bohnen

Von bayrisch-kochen

Dieser Pasta-Salat braucht Büffelmozzarella. Servieren Sie die Sauce separat, damit die kräftigen Gemüse- und Kräuteraromen die feine Käsenote nicht überlagern.

  • Zeit: 1 Stunde
  • Portion: 6

„NEU“ Linsen-Spinat-Curry (Vegan)

Von bayrisch-kochen

Veganismus ist eine aus dem Vegetarismus hervorgegangene Einstellung sowie Lebens- und Ernährungsweise. Vegan lebende Menschen meiden entweder zumindest alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs[2] oder aber die Nutzung von Tieren und tierischen Produkten insgesamt

  • Zeit: 45 Minuten
  • Kochen: 25 Minuten
  • Portion: 4

Portal für alle Liebhaber der herzhaft-deftigen bayerischen Küche!

 

 67cbfb264f9

 

Bilder sagen mehr als tausend Worte!!!! Hier sehen Sie Bilder was es neues giebt. Da wir nicht alles in Bilder fassen können haben wir nun auch einen Lauftext ganz oben wo Sie nun auch die Neuigkeiten und die baldigen Neuigkeiten nachlesen können.

Danke ihr bayrisch-kochen.de Team

 

 

Griaß God“ und herzlich willkommen auf Bayrisch-Kochen.de, dem Portal für alle Liebhaber der herzhaft-deftigen bayerischen Küche! Tauchen Sie ein die Welt von Brezenknödel und Braten und erleben Sie, weshalb die bayerische Küche auf der ganzen Welt berühmt ist. Wählen Sie aus zahlreichen authentischen Rezepten und lernen Sie, bayerisch zu kochen. Ob Sie sich selbst damit verwöhnen, Ihren Liebsten eine Freude machen oder Ihre Freunde mit einem Essen überraschen – bayerische Küche kommt immer gut an. Denn Sie schmeckt nicht nur ausgezeichnet, sondern wärmt auch das Herz. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Stöbern und „an Guadn“!

 

Projekt1

 

Über die bayerische Küche

Die bayerische Küche ist in ihrem Herzen eine bäuerliche Küche und eng mit der österreichischen und böhmischen verwandt. Die heutige Form der bayerischen Küche begann sich ab der Mitte des 19. Jahrhunderts im großen Rahmen durchzusetzen und erfreut sich nach wie vor nicht nur in Bayern ungebrochener Beliebtheit.

Neben den hauptsächlich fleischlosen, aus Mehlspeisen und Knödeln bestehenden Speisen der Landbevölkerung findet man in der bayerischen Küche auch zahlreiche Schweine-, Rind- und Kalbsfleischgerichte. Zu diesen zählen zum Beispiel die berühmte Schweinshaxe und Kalbsbraten in verschiedenen Variationen. Selbstverständlich dürfen auch Weißwürste nicht fehlen, wenn von bayerischen Spezialitäten die Rede ist. Doch die bayerische Küche ist nicht nur wegen ihrer deftigen Fleischgerichte bekannt und beliebt, sondern auch wegen ihrer Süß- und Mehlspeisen wie Dampfnudeln und Germknödel. Diese stehen den anderen Gerichten in Sachen Reichhaltigkeit in nichts nach und sind genauso unwiderstehlich wie Braten und Co. Herzhafte Nudeln sowie Knödel lassen dem Betrachter bereits bei Ihrem Anblick das Wasser im Mund zusammenlaufen und machen das Essen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ob als Nachtisch oder süßes Hauptgericht, bayerische Mehlspeisen machen nicht nur satt, sondern auch glücklich. Das wissen nicht nur die Bayern.

Eine Besonderheit der bayerischen Küche ist die sogenannte Brotzeit. Hierbei handelt es sich um eine Art Imbiss, der zwischen den Hauptmahlzeiten gegessen wird. Ebenso wie die Hauptgerichte fällt auch die Brotzeit meist eher deftig aus. Brot aus Natursauerteig, Butter, verschiedene Käse-, Wurst- und Schinkensorten sowie frisches Gemüse sind die typischen Bestandteile einer bayerischen Brotzeit. Selbstverständlich darf hier auch der Obatzte nicht fehlen. Dieser würzig-deftige Brotaufstrich besteht aus verschiedenen Käsesorten, Butter, Quark, Rahm, Zwiebeln, Schnittlauch sowie verschiedenen Gewürzen wie Paprika und Kümmel. Am besten schmeckt Obatzter zusammen mit Brezen und Bier. So entsteht eine klassische bayerische Brotzeit.

Was wir bieten

Bayrisch-Kochen.de bietet Ihnen eine einzigartige Rezeptsammlung bayerischer Gerichte, die laufend erweitert und ergänzt wird. Ob Fleisch, Fisch oder Suppe, wir legen großen Wert darauf, die bayerische Küche in all Ihrer Vielfalt zu präsentieren. So finden Sie bei uns auch weniger bekannte Rezepte so wie moderne Interpretationen altbekannter Klassiker. Und damit auch Vegetarier bayerisch kochen können, haben wir extra die Rubrik
Vegetarische Gerichte
eingerichtet. Dort finden Sie bayerisch angehauchte vegetarische Gerichte, die ganz ohne Fleisch auskommen.

 

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf Bayrisch-Kochen.de und nutzen Sie unsere zahlreichen tollen Angebote. Eine noch größere Auswahl an Rezepten sowie ein Forum, in dem Sie sich mit anderen Liebhabern der bayerischen Küche austauschen können, lassen keine Wünsche offen und machen richtig Laune.

Unsere Empfehlungen für SIE    Zum Onlineshop von 1&1

27c763c0df5032e7d3d3df5b5501bf1f

„NEU“ Bärlauch Zitronenbutter

passt super zu Geflügel oder Fisch. Aber wichtig ist das Sie die Butter nicht in der Pfanne oder Topf erhitzen da sonst der Bärlauch verbrennt und Bitterstoffe entstehen.

Von bayrisch-kochen

101652-960x720-baerlauch-kartoffel-suppe

„NEU“ Bärlauch Kartoffelsuppe

Durch Hitzeeinwirkung werden die schwefelhaltigen Stoffe verändert, wodurch der Bärlauch viel von seinem charakteristischen Geschmack verliert. Daher wird er meist roh und klein geschnitten unter Salate oder andere Speisen gemischt. Im Frühjahr kann Bärlauch auch den Schnittlauch oder das Zwiebelkraut ersetzen.

Von bayrisch-kochen

mango-tomaten-salsa-schuessel

„NEU“ Mango-Tomaten-Salsa

Salsa ist das spanische Wort für Sauce. Im deutschen Sprachraum wird der Begriff Salsa meist für typische Zubereitungsformen der mexikanischen Küche, die mit Chili gewürzt sind, verwendet. Die Salsa wird meist aus Tomaten (rot) oder Tomatillos (grün) und Chilis, Zwiebeln, Knoblauchzehen sowie – je nach Rezept – weiteren Zutaten hergestellt. Obwohl sie oft kalt als Dip (z. B. zu Tortillas und Tacos) verwendet wird, wird sie bei der Herstellung meist gekocht. Eine Ausnahme ist Pico de gallo, eine traditionelle Salsa, deren Zutaten ausschließlich roh vermischt serviert werden.

Von bayrisch-kochen

Spaghetti-Baerlauchpesto-1024x682

„NEU“ Spagettie Bärlauch Pesto

Dem traditionellen Grundrezept nach besteht Pesto aus Basilikum, Pinienkernen, Knoblauch und Olivenöl sowie geriebenem Parmesan. Außer grobem Salz wird kein Gewürz beigemengt.

Von bayrisch-kochen

Endiviensalat-mit-Tofu-Dressing-37866be4ea0d5c2e9fde31a7d4e637d1_et2015020462

„NEU“ Endiviensalat mit Tofu-Dressing (VEGAN)

Veganismus ist eine aus dem Vegetarismus hervorgegangene Einstellung sowie Lebens- und Ernährungsweise. Vegan lebende Menschen meiden entweder zumindest alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs[2] oder aber die Nutzung von Tieren und tierischen Produkten insgesamt

Von bayrisch-kochen

Kokos-Limetten-Pasta-b2f19b354042e74f16b7db3fc45c74cc_fjt2011070561

„NEU“ Kokos-Limetten-Pasta (Vegan)

Veganismus ist eine aus dem Vegetarismus hervorgegangene Einstellung sowie Lebens- und Ernährungsweise. Vegan lebende Menschen meiden entweder zumindest alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs[2] oder aber die Nutzung von Tieren und tierischen Produkten insgesamt

Von bayrisch-kochen

Spaghetti-Baerlauchpesto-1024x682

„NEU“ Spagettie Bärlauch Pesto

Dem traditionellen Grundrezept nach besteht Pesto aus Basilikum, Pinienkernen, Knoblauch und Olivenöl sowie geriebenem Parmesan. Außer grobem Salz wird kein Gewürz beigemengt.

Von bayrisch-kochen

wuerzige-grillfackeln-575x262

„NEU“ Knusprige Schweinebauch-Spiesse

Grillfackeln sind preiswert und bei Jung und Alt beliebt. Knusprig und herzhaft dürfen Sie beim Grillen nicht fehlen.

Von bayrisch-kochen

451330-960x720-baerlauch-carbonara

„NEU“ Bärlauch Carbonara

Zwei bis drei Monate nach dem Austrieb vergilben die Blätter durch Erwärmung der oberen Bodenschicht und verströmen dabei den typischen Knoblauchgeruch. Innerhalb dieser Zeit müssen die Samen ausgebildet, bzw. in den Zwiebeln wieder genügend Nährstoffe für den Austrieb im nächsten Frühjahr gespeichert sein

Von bayrisch-kochen

Linsen-Spinat-Curry-62b8f7d5e746b279ddb0684a44c8d54e_et2013100671

„NEU“ Linsen-Spinat-Curry (Vegan)

Veganismus ist eine aus dem Vegetarismus hervorgegangene Einstellung sowie Lebens- und Ernährungsweise. Vegan lebende Menschen meiden entweder zumindest alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs[2] oder aber die Nutzung von Tieren und tierischen Produkten insgesamt

Von bayrisch-kochen