NEU++NEU++NEU+++NEU jetzt passend für die kalte Jahreszeit super Rezepte in unseren Premium Bereich für euch zur verfügung gestellt++ Des weiteren haben wir für Sie die besten Rezepte auf der Startseite für euch eingepflegt+++“JETZT NEU“ Die besten Weihnachtsrezepte für Sie zur verfügung gestellt ++++ Das bayrisch-kochen Team wünscht allen Besuchern eine +++Ihr bayrisch-kochen.de Team !!!!!!!!!!!!

„NEU“ Gans mit Kürbis und Bratäpfeln

  Von bayrisch-kochen

Der Ursprung dieses Gänsebratens geht auf die Martinsgans zurück, die oft am Gedenktag des hl. Martin, noch vor Beginn des Advents gegessen wurde. Der Advent hatte früher den Charakter einer Fastenzeit. Mit der Christmette endete diese, und so wurde eine Gans als Festtagsbraten zubereitet.

  • Zeit: 2 Stunden 5 Minuten
  • Kochen: 3 Stunden 30 Minuten
  • Portion: 6

„NEU“ Zucchinisuppe

  Von bayrisch-kochen

Püreesuppen bezeichnen Suppen, die ohne Mehlschwitze (Roux) verdickt werden, wenn sie mehlige Zutaten enthalten. Werden wasserhaltige und krautartige Gemüsesorten, die nicht selbst als Bindemittel dienen können, als Basis der Püreesuppe verwendet, so werden diese unter Zuhilfenahme von Reis, gebackenem Brot oder Croûtons oder mehligen Substanzen wie Kartoffeln oder Bohnen verdickt.

  • Kochen: 15 Minuten
  • Portion: 2

„NEU“ Kartoffelsuppe mit Croutons

  Von bayrisch-kochen

Kartoffelsuppe (in Österreich und Teilen Bayerns Erdäpfelsuppe) ist eine Suppe der traditionellen deutschen und österreichischen Küche. Ihre Hauptzutat sind Kartoffeln. Ist die Konsistenz relativ dickflüssig, spricht man von einem Eintopf.

  • Kochen: 30 Minuten
  • Portion: 4

Fruchtiger Rotkohl mit Portwein

  Von bayrisch-kochen

Rotkohl gehört zu den Kohlgemüsearten. Seine festen Köpfe zeichnen sich durch ihre rot-grünen Außen- und glatten, roten Innenblätter aus. Rotkohl ist reich an Eisen, Mineralstoffen, Anthocyanen (sekundärer Pflanzenstoff/Pflanzenfarbstoff / Radikalfänger / Stärkung des Immunsystems / Entzündungshemmer), Zucker und Senfölen.

  • Zeit: 45 Minuten
  • Kochen: 1 Stunde 15 Minuten

„NEU“Winter-Ratatouille

  Von bayrisch-kochen

Gesund und lecker starten wir in die Woche! Das Ratatouille ist dank des Couscous ein toller Sattmacher. Die Möhren versorgen uns mit Vitamin A, Natrium und Fluor. Die Cashewnüsse sind eine gute Quelle für pflanzliches Eiweiß, Phosphor, B-Vitamine und Spurenelemente.

  • Zeit: 45 Minuten
  • Kochen: 25 Minuten
  • Portion: 2

„NEU“ Zimtsterne

  Von bayrisch-kochen

Zimtsterne sind ein aus Schwaben stammendes Weihnachtsgebäck aus Eischnee (Eiklar), Zucker, mindestens 25 % Mandeln, Zimt und höchstens 10 % Mehl.
Aus den Zutaten wird ein kompakter Teig gefertigt, der sich gut ausrollen lässt. Nach dem Abtrocknen wird eine Eiweißglasur aufgetragen und die Sterne ausgestochen.

  • Zeit: 1 Stunde 15 Minuten
  • Portion: 40

„NEU“ Dominosteine

  Von bayrisch-kochen

Ein super Weihnachtsgebäck. Für dieses Rezept planen Sie bitte mehr Zeit ein.
Da es eine große fumelei ist aber der Geschmack wird sie überzeugen und belohnen.

  • Zeit: 1 Stunde 15 Minuten
  • Portion: 70

„NEU“ Gans mit Kürbis und Bratäpfeln

  Von bayrisch-kochen

Der Ursprung dieses Gänsebratens geht auf die Martinsgans zurück, die oft am Gedenktag des hl. Martin, noch vor Beginn des Advents gegessen wurde. Der Advent hatte früher den Charakter einer Fastenzeit. Mit der Christmette endete diese, und so wurde eine Gans als Festtagsbraten zubereitet.

  • Zeit: 2 Stunden 5 Minuten
  • Kochen: 3 Stunden 30 Minuten
  • Portion: 6

„NEU“ Cranberry-Punsch

  Von bayrisch-kochen

Die Amerikanische Kranbeere wird in den USA, vor allem in Neuengland, großflächig angebaut und vermarktet. Unter anderem gelten die Beeren als unverzichtbarer Bestandteil des Thanksgiving-Menüs. In Deutschland findet sich die Kranbeere häufig unter dem irreführenden Namen „Kulturpreiselbeere“ im Handel, schmeckt aber deutlich anders als Preiselbeeren. Sie ist herb und sehr sauer

  • Zeit: 10 Minuten
  • Portion: 3

Portal für alle Liebhaber der herzhaft-deftigen bayerischen Küche!

advent_0002

 

 

 

 

 

Bilder sagen mehr als tausend Worte!!!! Hier sehen Sie Bilder was es neues giebt. Da wir nicht alles in Bilder fassen können haben wir nun auch einen Lauftext ganz oben wo Sie nun auch die Neuigkeiten und die baldigen Neuigkeiten nachlesen können.

Danke ihr bayrisch-kochen.de Team

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

 

 

Griaß God“ und herzlich willkommen auf Bayrisch-Kochen.de, dem Portal für alle Liebhaber der herzhaft-deftigen bayerischen Küche! Tauchen Sie ein die Welt von Brezenknödel und Braten und erleben Sie, weshalb die bayerische Küche auf der ganzen Welt berühmt ist. Wählen Sie aus zahlreichen authentischen Rezepten und lernen Sie, bayerisch zu kochen. Ob Sie sich selbst damit verwöhnen, Ihren Liebsten eine Freude machen oder Ihre Freunde mit einem Essen überraschen – bayerische Küche kommt immer gut an. Denn Sie schmeckt nicht nur ausgezeichnet, sondern wärmt auch das Herz. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Stöbern und „an Guadn“!

 

besucher-voting

 

Über die bayerische Küche

Die bayerische Küche ist in ihrem Herzen eine bäuerliche Küche und eng mit der österreichischen und böhmischen verwandt. Die heutige Form der bayerischen Küche begann sich ab der Mitte des 19. Jahrhunderts im großen Rahmen durchzusetzen und erfreut sich nach wie vor nicht nur in Bayern ungebrochener Beliebtheit.

Neben den hauptsächlich fleischlosen, aus Mehlspeisen und Knödeln bestehenden Speisen der Landbevölkerung findet man in der bayerischen Küche auch zahlreiche Schweine-, Rind- und Kalbsfleischgerichte. Zu diesen zählen zum Beispiel die berühmte Schweinshaxe und Kalbsbraten in verschiedenen Variationen. Selbstverständlich dürfen auch Weißwürste nicht fehlen, wenn von bayerischen Spezialitäten die Rede ist. Doch die bayerische Küche ist nicht nur wegen ihrer deftigen Fleischgerichte bekannt und beliebt, sondern auch wegen ihrer Süß- und Mehlspeisen wie Dampfnudeln und Germknödel. Diese stehen den anderen Gerichten in Sachen Reichhaltigkeit in nichts nach und sind genauso unwiderstehlich wie Braten und Co. Herzhafte Nudeln sowie Knödel lassen dem Betrachter bereits bei Ihrem Anblick das Wasser im Mund zusammenlaufen und machen das Essen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ob als Nachtisch oder süßes Hauptgericht, bayerische Mehlspeisen machen nicht nur satt, sondern auch glücklich. Das wissen nicht nur die Bayern.

 

 Projekt1

Eine Besonderheit der bayerischen Küche ist die sogenannte Brotzeit. Hierbei handelt es sich um eine Art Imbiss, der zwischen den Hauptmahlzeiten gegessen wird. Ebenso wie die Hauptgerichte fällt auch die Brotzeit meist eher deftig aus. Brot aus Natursauerteig, Butter, verschiedene Käse-, Wurst- und Schinkensorten sowie frisches Gemüse sind die typischen Bestandteile einer bayerischen Brotzeit. Selbstverständlich darf hier auch der Obatzte nicht fehlen. Dieser würzig-deftige Brotaufstrich besteht aus verschiedenen Käsesorten, Butter, Quark, Rahm, Zwiebeln, Schnittlauch sowie verschiedenen Gewürzen wie Paprika und Kümmel. Am besten schmeckt Obatzter zusammen mit Brezen und Bier. So entsteht eine klassische bayerische Brotzeit.

Was wir bieten

Bayrisch-Kochen.de bietet Ihnen eine einzigartige Rezeptsammlung bayerischer Gerichte, die laufend erweitert und ergänzt wird. Ob Fleisch, Fisch oder Suppe, wir legen großen Wert darauf, die bayerische Küche in all Ihrer Vielfalt zu präsentieren. So finden Sie bei uns auch weniger bekannte Rezepte so wie moderne Interpretationen altbekannter Klassiker. Und damit auch Vegetarier bayerisch kochen können, haben wir extra die Rubrik
Vegetarische Gerichte
eingerichtet. Dort finden Sie bayerisch angehauchte vegetarische Gerichte, die ganz ohne Fleisch auskommen.

Pyroland - Der Feuerwerk Onlineshop

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf Bayrisch-Kochen.de und nutzen Sie unsere zahlreichen tollen Angebote. Eine noch größere Auswahl an Rezepten sowie ein Forum, in dem Sie sich mit anderen Liebhabern der bayerischen Küche austauschen können, lassen keine Wünsche offen und machen richtig Laune.

webmaster-top100

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Empfehlungen für SIE   Jezt zum NEUEN amazon SHOP

20131012_202317

Tiramisu ohne Alkohol

Tiramisu ist das wohl bekannteste italienische Dessert.

  Von bayrisch-kochen

xbayrischer-krustenbraten-mit-dunkelbiersosse-und-semmelknodeln.jpg.pagespeed.ic.-WGrnfTndI

Krustenbraten vom Schwein mit Dunkelbiersauce

Schweinsbraten ( Krustenbraten) zählt zu den traditionellen Gerichten der bayerischen Küche. Die für die bayerische Version typische Sauce entsteht durch Zugabe von Fleischbrühe und Dunkelbier. Serviert wird er warm meist mit Rotkohl (Blaukraut), Sauerkraut oder Krautsalat und Semmel- oder Kartoffelknödeln, kalt hingegen mit frisch geriebenem Meerrettich (Kren) und Brot. Schweinsbraten gehört zum Standardangebot der bayerischen Gastronomie, sowohl in gutbürgerlichen Restaurants als auch in Gasthäusern mit einfacher Küche.

  Von bayrisch-kochen

Kokos-Limetten-Pasta-b2f19b354042e74f16b7db3fc45c74cc_fjt2011070561

Kokos-Limetten-Pasta (Vegan)

Veganismus ist eine aus dem Vegetarismus hervorgegangene Einstellung sowie Lebens- und Ernährungsweise. Vegan lebende Menschen meiden entweder zumindest alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs[2] oder aber die Nutzung von Tieren und tierischen Produkten insgesamt

  Von bayrisch-kochen

rezept-rotkraut-rotkohl-auf-meine-art

Fruchtiger Rotkohl mit Portwein

Rotkohl gehört zu den Kohlgemüsearten. Seine festen Köpfe zeichnen sich durch ihre rot-grünen Außen- und glatten, roten Innenblätter aus. Rotkohl ist reich an Eisen, Mineralstoffen, Anthocyanen (sekundärer Pflanzenstoff/Pflanzenfarbstoff / Radikalfänger / Stärkung des Immunsystems / Entzündungshemmer), Zucker und Senfölen.

  Von bayrisch-kochen

Chicken with vegetables and rice

„NEU“ Hühnerbrust mit Kartoffel-Zwiebel-Gemüse

Auch beim Braten lege ich das Fleisch (egal ob Huhn, Pute oder Schwein) vorher in eine würzige Marinade (ähnlich wie beim Grillen. Wenn du es dann brätst, bleibt es innen saftig und außen wird es trotzdem schön cross. Auch die Gewürze geben dem Ganzen einen besonderen Kick.

  Von bayrisch-kochen

leckere Zucchini Suppe rustikal

„NEU“ Zucchinisuppe

Püreesuppen bezeichnen Suppen, die ohne Mehlschwitze (Roux) verdickt werden, wenn sie mehlige Zutaten enthalten. Werden wasserhaltige und krautartige Gemüsesorten, die nicht selbst als Bindemittel dienen können, als Basis der Püreesuppe verwendet, so werden diese unter Zuhilfenahme von Reis, gebackenem Brot oder Croûtons oder mehligen Substanzen wie Kartoffeln oder Bohnen verdickt.

  Von bayrisch-kochen

10e53f6ed112554b861f49af9ac923f0

„NEU“ Gratiniertes Rinderragout

Unter würzigem Wurzel-Potpourri mit Orangen-Nuss-Gremolata versteckt sich das Ragout – herrlich!

  Von bayrisch-kochen

Linsen-Spinat-Curry-62b8f7d5e746b279ddb0684a44c8d54e_et2013100671

„NEU“ Linsen-Spinat-Curry (Vegan)

Veganismus ist eine aus dem Vegetarismus hervorgegangene Einstellung sowie Lebens- und Ernährungsweise. Vegan lebende Menschen meiden entweder zumindest alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs[2] oder aber die Nutzung von Tieren und tierischen Produkten insgesamt

  Von bayrisch-kochen

mediterraneveggie_buletten_44436370d0827127de8478777368cb2a_fjt2009110481

Mediterrane Veggie-Buletten

Es gibt genügend Leute, die einfach nicht glauben wollen, dass man sich vegetarisch ernähren kann, dass es schmeckt und dabei auch satt wird.

  Von bayrisch-kochen

schwarzwlder-dessert

Schwarzwälder Dessert

Lust auf Schwarzwälder Kirsch, aber keine Zeit/Lust zu Backen? Mit diesem Blitzdessert hat man in kurzer Zeit den typischen Geschmack auf der Zunge.

  Von bayrisch-kochen